Fit zu sein ist kein Ziel – es ist eine Lebenseinstellung.

Hallo,

mein Name ist Christian. Ich bin bereits mehr als 15 Jahre mit Herzblut dem Kraftsport verbunden. Auf diesem Weg habe ich zum einen etliches über den Sport, wie das Training, den Körper und die Ernährung lernen dürfen. Zum anderen auch Themen, die viele Menschen nicht direkt mit dem Sport verbinden, wie das stetige Streben nach Verbesserung, den ungebrochenen Willen, ein Ziel zu erreichen und Prioritäten zu setzen. Diese wichtigen Eigenschaften verhalfen mir, mich auf meinem privaten und beruflichen Weg von der Hauptschule bis hin zum zweifachen Masterabschluss Mechatronik und Unternehmensmanagement sowie zertifiziertem Personaltrainer und Ernährungsberater zu entwickeln. Auf meinem sportlichen Höhepunkt sicherte ich mir im Herbst 2019 den Titel des Deutschen Meisters im Men’s Physique bei der GNBF. 2021 wechselte ich in die Schwergewicht Bodybuilding Klasse und sicherte mir auf Anhieb den Titel des Vize-Deutscher Meister und Vize-Österreichischer Meister.

Ich arbeite leidenschaftlich als Personal Trainer und verhelfe Menschen, ihre Wünsche zu verwirklichen. In meinem zweiten Aufgabengebiet bin ich als Projektleiter für die Entwicklung von Elektromotoren verantwortlich. Für meine Aufgabe als Personal Trainer profitiere ich dabei durch meine Erkenntnisse aus dem Studium und Job als Projektleiter. So ist es beispielsweise entscheidend, die Biomechanik zu verstehen und das Training wie auch die Ernährung präzise sowie strukturiert zu planen und umzusetzen.

All meine wertvollen Erfahrungen, die ich im Training, Wettkämpfen, Studium und im Job lernen durfte, sind in die Entwicklung von Five Elements eingeflossen. Um das Element Gesundheit weiter zu stärken, habe ich mir zusätzliche Verstärkung durch meinen Freund geholt, der langjährige Erfahrungen als Physiotherapeut mitbringt. Hiermit deckt Five Elements alle Bereiche ab, um ganzheitlich und langfristig Deine körperliche Fitness auf ein neues Level anzuheben. Das Level bestimmst dabei Du!

Sportliche Grüße,

Christian

„Du musst nicht spitze sein, um anzufangen. Aber du musst anfangen, um spitze zu werden“ — Zig Zagler

Mehr über Deinen Personal Trainer

Wettkampfsaison 2021

Die Wettkampfvorbereitung in 2021 hat insgesamt 5 Monate benötigt, um mein Körpergewicht um 22,3 kg zu reduzieren. Insgesamt habe ich vier Wettkämpfe bestritten, von denen ich durchgängig den 2. Platz belegen konnte. Bilder sprechen mehr als 1000 Worte – daher überzeuge Dich selbst:

Five Elements Start LatspreadFive Elements Ende Latspread
Five Elements Start DoppelbizepsFive Elements Ende Doppelbizeps
Five Elements Start Bauch BeineFive Elements Bauch Beine
Five Elements Christian Glunk Vize Oesterreischer Meister 2021

Österreicher Vizemeister 2021 (ANBF)

Five Elements Christian Glunk Sueddeutscher Vizemeister NAC 2021

Süddeutscher Vizemeister 2021 (NAC)

Five Elements Christian Glunk Vize Deutsche Meister GNBF 2021

Deutscher Vizemeister 2021 (GNBF)

Five Elements Christian Glunk Vize Deutsche Meister WNBF 2021

Deutscher Vizemeister 2021 (WNBF)

Wettkampfsaison 2019

Im Juli 2019 startete ich meine Wettkampfvorbereitung für die Deutsche Meisterschaft bei der GNBF in der Men’s Physique Klasse. Meine Vorbereitung habe ich mit einem Startgewicht von 102,4 kg begonnen – sozusagen frisch aus der Aufbauphase. Das Ziel war es, bis zum 12.10.2019 in Wettkampfform zu sein. Hierzu passte ich meinen Ernährungs- und Trainingsplan nach dem Five Elements System an. Dabei achtete ich darauf, dass der Gewichtsverlust pro Woche nicht zu hoch ausfällt, um möglichst viel Muskelmasse beizubehalten. Nach 3 Monaten bzw. 12 Wochen Wettkampfvorbereitung habe ich ein Wettkampfgewicht von 85,2 kg erreicht und damit 17,2 kg abgenommen. Das i-Tüpfelchen dieser Wettkampfvorbereitung war der Titelgewinn des Deutschen Meisters.

3. Platz Süddeutsche Meisterschaft 2019 (DBFV)

Five Elements Christian Glunk Deutscher Meister GNBF 2019

Deutscher Meister 2019 (GNBF)

Deutsche Meisterschaft 2019 des German Natural Bodybuilding & Fitness Federation Vereins

Interview nach der Deutschen Meisterschaft 2019 des German Natural Bodybuilding & Fitness Federation Vereins